Graviere004.jpg

L´Estartit 2024

Die besten Tauchbedingungen in Spanien.

L’Estartit ist ein Ferienort und früheres Fischerdorf an der Costa Brava in Spanien, in dem sich erst seit etwa den 1960er Jahren Tourismus herausgebildet hat.

L’Estartit befindet sich am Übergang von einer felsigen Steilküste zu einem zehn Kilometer langen, feinen Sandstrand in der Tiefebene des Flusses Ter, der südlich des Ortes nach 208 km ins Mittelmeer mündet. Der bis ins 19. Jahrhundert als Fischerdorf ausgeprägte Ort hat sich seit den 1970er Jahren zu einem hochfrequentierten Urlaubsziel mit eigenem Yachthafen entwickelt.

Vorgelagert befinden sich die Inselgruppe der Illes Medes, ein vor allem bei Tauchern bekanntes Naturschutzgebiet mit einer im Mittelmeer unvergleichlichen Unterwasserflora und -fauna.

Wir wohnen in Appartments mit 2 Schlafzimmer, Küche und Bad. Abends gehen wir essen in einem der zahlreichen Lokalen rund um den Jachthafen.

Preis für die Appartments pro Person ab ca. 250,00 Euro, Kosten für die Fahrt wenn Fahrgemeinschaften gemacht werden ca. 140,00 Euro und 10 Bootstauchgänge inklusive Tank und Blei = 270,00 Euro.

Mindestteilnehmerzahl = 8, maximal 14

Zurück