PICT0047.jpg

IAC Basic Diver

BeginnerSchritt für Schritt wirst Du von einem ausgebildeten Tauchlehrer an den Tauchschein herangeführt. Beginnend mit 2 Theorieeinheiten lernst Du die Basics des Tauchsports. Bei 2 umfassenden Pool-Tauchgängen kannst Du die gelernte Theorie in die Praxis umsetzen. Als Höhepunkt warten anschließend 2 Tauchgänge im Freiwasser auf Dich. Neben grenzenlosem Spaß stehen auch wichtige Unterwasserübungen auf dem Programm. Selbstverständlich wirst Du während des Tauchkurses stets von einem professionellen Tauchlehrer unterstützt, der Dir mit Rat und Tat zur Seite steht.

Das neuwertige Material, kleine Gruppen und geschultes Personal garantieren ein Höchstmaß an Sicherheit. Jeder Tauchgang bringt Dich Deinem Traum näher, endlich schwerelos und selbstständig die Unterwasserwelt zu erkunden.

Nach dem erfolgreichen Abschluss Deines Basic Diver Tauchkurses steht der ersten Entdeckungstour nichts mehr im Wege. Und mit nur 2 weiteren Tauchgängen ab 14 Jahren kann das Brevet Open Water Diver erworben werden.

Leistungsbeschreibung

• Tauchkurs ( CMAS Basic ) unter fachkundiger Betreuung
• Theorie ca. 5 Stunden
• 2-3 Pool- bzw. Flachwassertauchgänge mit Übungen
• 2 Freiwassertauchgänge
• inkl.: Badeintrittsgebühr, Logbuch, Arbeitsunterlagen sowie komplette Leihausrüstung wird gestellt

Teilnahmevoraussetzungen

• normale physische Verfassung
• Schwimmkenntnisse
• Mindestalter: 12 Jahre
• Personen unter 18 Jahren nur mit schriftlicher Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten oder in Begleitung eines Erwachsenen

Was Sie mitbringen müssen

• Badebekleidung (Praxismodul)
• Handtuch (Praxismodul)
Falls vorhanden:
• Schnorchel
• Maske
• Flossen

Wichtige Informationen

Im Anschluß an den Kurs kommen noch 30 Euro Brevetierungsgebühr für den Verband IAC hinzu

Hinweise

Kursdauer ca. 4 Tage, jedoch nicht am Stück, Theorie abends oder am Wochenende, Pool/Flachwasser sowie Freiwassertauchgänge Mittwochs und an den Wochenenenden.

Unser Preis = 299,00 Euro

An verschiedenen Seen werden Gebühren für Tauchgenehmigungen erhoben, diese sind im Kurspreis nicht enhalten. Die Kosten halten sich jedoch in Grenzen, Leutesheim = 8,00 Euro, Neuried = 10,00 Euro und an unserem Lieblingsausbildungssee Graviere du Fort kostet der Tauchgang pro Taucher 5,00 Euro. Dort wird jedoch viel für die Gebühr geboten: Toiletten, gesicherte Einstiege, Umkleidekabinen, Ausbildungsplattformen unter Wasser und meist die beste Sicht von allen Seen.

Zurück