PICT0032.JPG

IAC Instructor werden

IAC InstructorWarum Tauchlehrer beim International Aquanautic Club werden?

Mit einem starken Partner noch stärker werden!
Als etablierte Tauchsportorganisation in Deutschland setzt der i.a.c. bereits seit 1987 Maßstäbe in der Ausbildung und der Touristik.
Bis heute ist diese Kombination von Tauchsport-Organisation, Tauchlehrer-Organisation und Touristik (Tauchen & Reisen weltweit) auf der einen und Vernetzung mit ebenfalls etablierten Partnern auf der anderen Seite einzigartig in der Tauchbranche.

Darüber hinaus begründet sich der nachhaltige Erfolg des i.a.c. vor allem auch in der Bereitschaft, immer wieder neue Visionen zu verfolgen, neue Ziele vorausschauend festzulegen und mit zeitgemäßen Strategien die gesetzten Ziele zu erreichen.

Dies ist nur möglich, weil ein kompetentes und verlässliches Team hinter moderner Dienstleistung steht.
* freundliche und immer hilfsbereite Mitarbeiter/innen sind montags bis freitags von 08:00 bis 16:30 Uhr erreichbar (die Touristik-Abteilung von 09:30 bis 18:00 Uhr)
* Probleme und Wünsche der Tauchlehrer/innen (manchmal auch solche, die außerhalb des Tauchsports liegen) werden ernst genommen und man kümmert sich um den Menschen, nicht um die TL-Nummer
* die Dienstleistung steht im Vordergrund, nicht der Mindestumsatz

Wir bieten TL-Ausbildung bis CMAS TL**/ Master Instructor an. Mit diesem TL-Status kannst Du bis zum CMAS*** und Diveleader ausbilden.

Ein weiterer Vorteil des International Aquanautic Clubs ist die Möglichkeit nach den beiden größten Dachverbänden auszubilden: RSTC und CMAS.

Preise und Termine auf Anfrage, wir bieten auch Cross over von anderen Verbänden zu i.a.c. an!